Podcast zum Fest: Der Traum der alten Eiche

Der vierte Advent steht kurz bevor. Bald ist Weihnachten. Wann, wenn nich jetzt, ist es Zeit für Märchen? Ein wunderschönes, nachdenkliches Weihnachtsmärchen stammt von Hans Christian Andersen. Es heißt „Der Traum der alten Eiche“. Und da man Märchen am besten vorgelesen bekommt und nicht am Bildschirm liest, habe ich das Lesen für Sie übernommen. Hier folgt eine Blind-PR-Premiere: erstmals können Sie hier einen Podcast hören. Ich wünsche viel Vergnügen! Hier geht es zur MP3-Datei: Der Traum der alten Eiche

Autor: Heiko Kunert

Heiko Kunert (40) ist Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg und ist selbst blind.

2 Kommentare zu „Podcast zum Fest: Der Traum der alten Eiche“

  1. Lieber Heiko,
    herzlichen Dank für dieses wunderschöne Podcasting.
    Einfach spitze!
    Ich wünsche dir ein erholsames Weihnachtsfest!
    Mit deinem Engagement machst du vielen Menschen Mut!
    Viele liebe Grüße aus dem Burgenland
    Gabi

    Gefällt mir

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s