Blind leben: Ein ganz normaler Tag

Wie wird blind gelebt: Heiko Kunert berichtet aus seinem Alltag, dieser unterscheidet sich kaum von dem sehender Menschen, auch dank technischer Hilfsmittel. Begleiten Sie Heiko Kunert und erleben mit ihm einen ganz normalen Tag.

Sie finden meinen Text im aktuellen Lebenlang-Magazin.

Autor: Heiko Kunert

Heiko Kunert (41) ist Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg und selbst blind. Er ist Vorstandsmitglied der Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderte Menschen, der Stiftung Centralbibliothek für Blinde, der Norddeutschen Blindenhörbücherei und der Erich-Quenzel-Stiftung. Er ist freier Journalist und engagiert sich für Inklusion und Barrierefreiheit.

3 Kommentare zu „Blind leben: Ein ganz normaler Tag“

  1. Wirklich interessant, wie Blinde sowas schaffen. So kaum vorstellbar und eine unfassbare Leistung. Da bin ich schon froh, wenn sie zum Teil bereits durch taktile Markierung und andere Sachen unterstützt werden, damit es ein bisschen leichter wird.

    Gefällt mir

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.