#Inklusion_ist – Ein kollektiver Definitionsversuch

Was genau ist das eigentlich – Inklusion? Was macht sie aus und was braucht sie, um endlich gelebte Wirklichkeit zu werden? Danach fragen derzeit bei Twitter gleich zwei Hashtags.

Ursprünglichen Post anzeigen 438 weitere Wörter

Autor: Heiko Kunert

Heiko Kunert (41) ist Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg und ist selbst blind.

3 Kommentare zu „#Inklusion_ist – Ein kollektiver Definitionsversuch“

  1. Gibt es denn bestimmte Gründe, dass du nicht bei Twitter bist, Robert? Oder hat es sich bis jetzt einfach nicht ergeben? Ich bin dort ja auch erst privat unterwegs seit ich blogge… 🙂
    LG Nadine

    Gefällt mir

Hinterlasse eine Antwort

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s