Interview: Wie träumen blinde Menschen?

Die Frage „Wie träumst du eigentlich?“ gehört zu den häufigsten Blinden-Fragen, die mir so gestellt werden. Katharina vom Die-will-nur-schlafen-Blog hat sie mir ebenfalls gestellt – und noch einige Fragen mehr rund ums Schlafen und Träumen. Das vollständige Interview finden Sie hier. Viel Vergnügen beim Lesen – und gute Nacht!

Contao Konferenz: So surfen blinde Menschen

Barrierefreiheit ist zwar für viele Webentwickler kein Fremdwort mehr, dennoch bleiben die Accessibility-Regeln häufig abstrakt, da der persönliche Austausch mit behinderten Menschen fehlt. Daher war ich sehr erfreut über die Einladung zur Contao-Konferenz, auf der ich am Freitag (29. Mai 2015) zeigen konnte, wie ich als blinder Mensch das Internet nutze.

Zu diesem Anlass hat mich Dennis Thomas von der Lüneburger Landeszeitung interviewt. Einleitend schreibt er:

Wie man sich als Blinder im Internet bewegt, wissen die meisten Menschen nicht. Auch die Entwickler von Webseiten nicht. Bei der vom Lüneburger Joe Ray Gregory organisierten zweitägigen “Contao Konferenz 2015″ im Hotel Seminaris, die heute beginnt, wird als einer von 31 Referenten Heiko Kunert sprechen. Der Geschäftsführer des Blinden- und Sehbehindertenvereins Hamburg referiert vor den Teilnehmern aus dem Entwicklerbereich zum Thema “Blind im Netz Zwischen Freiheit und Barrieren”. Kunert ist seit dem siebten Lebensjahr blind. Im LZ-Interview berichtet er, wofür er als Blinder das Internet nutzt, welche Hilfsmittel er einsetzt und welche Schikanen ihn auf schlecht durchdachten Internetseiten besonders nerven.

Das vollständige Interview können sie auf landeszeitung.de nachlesen.

Aufbruch zu neuem Denken: ARD Alpha über Inklusion

„Aufbruch zu neuem Denken – Herausforderung Inklusion“, unter dieser Überschrift stand gestern das alpha-Forum extra auf ARD Alpha. In der Sendung diskutierten die Diversitätssoziologin Prof. Dr. Elisabeth Wacker, der Präsident des Bayerischen Bezirkstags Josef Mederer und ich über Inklusion in Deutschland. Die Moderation hatte Zuhal Soyhan. Aktuell können Sie die Sendung in der BR-Mediathek ansehen oder hier nachlesen.

Interview: Was machen die da?

„Was machen die da?“, fragen die äußerst sympathischen Isabel Bogdan und Maximilian Buddenbohm in ihrem Interview-Projekt. Und die unterschiedlichsten Menschen haben diese einfache Frage schon meist sehr ausführlich beantwortet. Unter anderem kamen bereits eine Buchbinderin, ein Foodstylist und ein Moderator in der Stadtentwicklung zu Wort. Die mit reichlich Fotos illustrierten Interviews geben spannende Einblicke in ganz alltägliche Berufe, stellen Menschen vor, die für eine Idee, für ihr Hobby oder ihre Arbeit brennen – wirklich eine ganz wunderbare Website. Auch ich durfte berichten, was wir beim Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg machen. Das freut mich sehr. In dieser Woche ging der Artikel online. Sie finden ihn auf wasmachendieda.de.