Im VICE-Interview: E-Scooter als Gefahr für blinde Menschen

Seit rund zwei Monaten rollen sie jetzt hierzulande über Straßen, Rad- und leider immer wieder auch Gehwege. Und sie stehen mitten im Weg. Ich habe mit Niclas Seydack über E-Scooter gesprochen und wie sie blinden Menschen den Alltag erschweren und sogar zu einer Gefahr werden. Ihr findet das Interview auf vice.com.

Im Interview: Werft uns nicht alle in einen Topf!

Das unabhängige Verlagshaus Mediaplanet hat die Kampagne „Augenblick, bitte!“ veröffentlicht. Diese erschien am 28. März 2019 als Sonderpublikation innerhalb der Tageszeitung DIE WELT. Wer es nicht zum Kiosk geschafft hat, kann das Interview mit mir und alle anderen redaktionellen Inhalte ebenfalls unter gesunder-koerper.info nachlesen.

Blind Basketball spielen – #BirdBoxChallenge

Hintergrund-Infos zur Aktion und die Hörfilm-Versionen der Spots findet ihr unter birdboxchallenge.dbsv.org

Meine Bird-Box-Challenge: Die Reaktionen

Seit neun Tagen sind unsere #BirdBoxChallenge-Videos zum Gemüse-Schneiden und zum Treppen-Laufen nun online. Ich freue mich über das überwiegend wohlwollende Echo. Hier einige Reaktionen und Medien-Berichte:

In Anlehnung an den Film „Bird Box“ kursieren im Netz seit Wochen Videos, in denen Menschen mit verbundenen Augen Alltagssituationen meistern. Die Herausforderungen „echter“ Blinder sind jedoch andere.

Welt

Heiko Kunert: „Die tägliche Challenge blinder Menschen ist die Konfrontation mit unterschiedlichen Barrieren. Das sind echte Barrieren, z.B. wenn keine Blindenleitstreifen vorhanden sind oder plötzlich Hindernisse auftauchen – wie ein auf dem Gehweg geparktes Auto. Oft sind es aber auch die Barrieren in den Köpfen der Menschen, die glauben, dass man als blinder Mensch völlig hilflos ist.“

W&V

So beeindruckend reagiert der Deutsche Blindenverband auf die Bird-Box-Challenge

Stern.de

Unter Sehbehinderten wird der Netz-Trend kontrovers diskutiert, wie nun ein Spot von Scholz & Friends für den Blinden- und Sehbehindertenverband zeigt.

Horizont